Vorgeführtshapeimage_1_link_0
Eine Hommage an den 35mm-Film
FotografienFotografien_-_vorgefuehrt_-_Eine_Hommage_an_den_35mm-Film.htmlshapeimage_3_link_0
FilmeFilme_-_vorgefuehrt_-_Eine_Hommage_an_den_35mm-Film.htmlshapeimage_4_link_0
Der MacherRubenSilberling_-_vorgefuehrt_-_Eine_Hommage_an_den_35mm-Film.htmlshapeimage_5_link_0
 

Filmemacher bin ich nicht einfach so geworden. Die Liebe zum Kino beherrscht mein Leben. Und wie alles in der Welt, so wandelt sich auch das Kino. Der 35mm-Film wird langsam von digitalen Projektionen verdrängt, die Aufgaben des klassischen Filmvorführers wandeln sich. Musste er früher mit Klebepressen und Schneidetischen umgehen können, so wird er in Zukunft mehr und mehr zum Informatiker, der Server und Beamer bedienen, Dateien kopieren und Playlisten erstellen muss.

Ich habe beschlossen, dem klassischen Filmvorführer und vor allem seinem treuen Gefährten, dem 35mm-Film, ein kleines Projekt aus Film- und Fotografie-Elementen zu widmen. Und dies passend zur aktuellen Situation in einer Mischung aus digital und analog produzierten Medien.

© Ruben Silberling, 2013 - Alle Rechte vorbehalten.

Jegliche Nutzung nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Urheber!

Impressum & Kontakt

Auf den folgenden Seiten findet sich eine Auswahl an Filmen und Fotografien, die im Rahmen dieses Projekts entstanden sind. Sie werden bis zum Abschluss des Projekts in unregelmäßigen Abständen ergänzt und geändert, bis ich der Meinung bin: „So ist es gut!“

Und dann ist auch das Projekt beendet.

Wann das sein wird?

Das weiß ich selbst noch nicht...


Ich hoffe, die Filme und Fotografien, die hinter den Kulissen der Filmtheater entstanden sind, finden sowohl bei den künstlerisch Interessierten als auch bei den technikbegeisterten Lesern Gefallen.

Wenn ja, teilt den Link zum Projekt in den bekannten „sozialen“ Netzen.

Danke!